Auf dem Kammweg durch den Külfs

HEIMATBUND Das Wandergebiet des Leineberglandes war dieses Mal Ziel unserer Oktoberwanderung. Der schmale Weg inmitten der von Buchen gesäumte Bergrücken des Külfs, hatte es unserer Wandergruppe angetan. Das Wetter war zum Wandern geradezu ideal, nicht zu warm und von herbstlicher Sonne begleitet. Im 19. Jahrhundert waren die Hügel des Külfs durch Kahlschlag kaum bewaldet. Es bot sich an, am Rand

Weiterlesen

Wanderung rund um den Hils

Unsere Wandergruppe hatte sich vorgenommen, den zum Leinebergland gehörenden Hils zu durchwandern. Ausgangs- und Endpunkt dieser Wanderung war, die von Herzog Karl I. von Braunschweig-Wolfenbüttel 1749 gegründete Glasstadt, Grünenplan. Um die Glasrohstoffe zum Schmelzen zu bringen, sind hohe Temperaturen notwendig. Hier im Hils fand man die Bäume um Holzkohle herstellen zu können, mit deren Hilfe ein solcher Schmelzvorgang eingeleitet werden

Weiterlesen

Wanderung rund um Sarstedt

Nach einer langen Pause, bedingt durch die Corona-Pandemie, hatte sich die kleine Wandergruppe des Heimatbundes bei angenehmen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein vorgenommen, eine Wanderung rund um Sarstedt zu unternehmen. Die Wanderroute hatte das Ziel den Zusammenfluss Innerste und Leine, bei der kleinen aber geschichtsträchtigen Ortschaft Ruthe gelegen, zu erleben. Um die Stiftsgrenzen zu sichern hatte der kleine Ort eine Burgbefestigung,

Weiterlesen

Hils Wanderung

Unsere Wandergruppe hatte sich vorgenommen die Höhenlagen des Hils zu erwandern. Dieser waldreiche Mittelgebirgszug (480,5m ü. NHN) des Niedersächsischen Berglandes bietet Wanderern ideale Möglichkeiten die Natur zu erleben. Ausgang der Wanderung war der Parkplatz an der Gaststätte Roter Fuchs um von hier aus den Wilhelm Raabe Aussichtsturm an der Sohlhütte zu erreichen. Während des Aufstiegs war zu beobachten, dass der

Weiterlesen

Wanderung vom Saupark (Deister) zur Kukesburg

Die zweite Wanderung des Heimatbundes Ronnenberg, nach Beginn der Coronapandemie führte die kleine Wandergruppe unter Leitung unserer erfahrenen Wanderführerin Christa Höfer in den Saupark. Das Wetter war ideal bis auf einen kleinen Schauer während der Wanderpause. Mit den Autos ging es vorbei an Springe, in Altenhagen I wurde die Bundesstrasse 217 verlassen und bis an den Waldrand und von dort

Weiterlesen

Wanderung vom Nienstedter Pass nach Blumenhagen

Unsere kleine Wandergruppe hatte sich vorgenommen, vom Nienstedter-Pass (276,6 m üNN) nach Blumenhagen zu wandern. Allerdings konnten wir nicht ahnen, dass die Wanderwege wegen Holzerntearbeiten und Windbruch gesperrt waren. Daraufhin wurde beschlossen, sofort nach Blumenhagen zu fahren und von dort freie Wanderwege zu nutzen um das Bewegungsbedürfnis zu stillen. Die Zeit war mittlerweile schon fortgeschritten, ein großer Rundweg konnte nun

Weiterlesen